HOME   Fotos   Talks   Gästebuch   Links   Mail   Impressum
Besucherzaehler">
 
seit April 2002

Die Angaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und erfolgen ohne Gewähr.

27.10. Myrphi's kleine Kneipenmugge:

Dr. Slide´s Power Blues Projekt, Leipzig, Heimatscholle, Einlass 19.00 h



We´ve got the Power and the Blues!

Dr. Slide´s Power Blues Projekt, Info + Abbildung (c) Veranstalter

27.10. "Swinging & Rocking the Blues" mit Bernd Kleinow / Alexander Blume / Maximillian Blume, Trebsen, Rittergut

29.10. Lora Kostina Trio + Schauspieler Stefan Kaminsky: "Luther - Bach - Jazz: ein zeitloses Gespräch", Leipzig, Schille-Theater, 20.00 h
Lora Kostina | Klavier, Arrangements und Kompositionen - Stefan Kaminsky I Rezitation - Daniel Werbach | Kontrabass - Stan Neufeld | Schlagzeug
Es wird ein Doppelkonzert: in der zweiten Abendhälfte beschäftigt sich die Band RE:FORMATION ebenfalls mit Themen von Luther - nochmal ganz anders!

03.11. BJ Stolle & Mauro Pandolfino, Leisnig, Burg Mildenstein, 19.30 Uhr

03.11. Franky Dickens Band, Lichtenstein, Centralhalle

04.11. MemoryFX, Factory Under Cover, Borna, Dancehouse Zeche II





Factory Under Cover, Foto (c) Joe Lingelbach | MemoryFX, Footo (c) Band / N. Geldner, K. Bochmann

04.11. Franky Dickens Band, Erfurt, A. Kavalier

05.11. BJ Stolle & Mauro Pandolfino, Freiberg, Brauhof, 17.00 Uhr

11.11. Franky Dickens Band, Döbeln, KL 17, Bluesnacht – special guest: Kay Strauss & Electric Blues Allstars

17.11. Bernd Kleinow, Axel Merseburger & BluesRudy: Geburtstags-Blues, Dieskau, Schloss



 Auch diese Jahr bietet der Geburtstagsblues wieder etwas ganz Besonderes, da die Herren in dieser Konstellation noch nie zusammen gespielt haben. Jeder Einzelne ist ein Meister seines Faches, also kann man auch auf diesen Abend sehr gespannt sein. Einlass und Buffet ab 19.00 Uhr. Wir bitten unsere Gäste recht herzlich, wegen Eintrittskarten, Sitzplatzanfragen und Nutzung des Buffets bei Familie Nestler unter 034605 . 20787 anzurufen.

Bernd Kleinow, Axel Merseburger & BluesRudy: Geburtstags-Blues, Info + Foto (c) Veranstalter

17.11. Franky Dickens Band, Halle, Kaffeeschuppen

17.11. Simone Weißenfels & Jason, Leipzig-Plagwitz, Villa

18.11. Kari Rueslatten – DIE Stimme aus Norwegen, Leipzig-Eutritzsch, GeyserHaus, UnterRock




 In ihrer Heimat Norwegen ist Kari Rueslåtten bereits ein Star. Seit über 20 Jahren steht sie auf der Bühne, zunächst mit den grandiosen The 3rd and the Mortal und inspirierte, solange sie dort Sängerin war, mit ihrer Musik Nightwish, Theatre of Tragedy oder The Gathering - also Bands, die später unter dem Begriff "Female Fronted Gothic Metal" zusammengefaßt wurden. Seit 1995 veröffentlicht Kari Soloplatten, die vor allem von ihrer unglaublich schönen, oft mit Björk oder Tori Amos verglichenen, Stimme leben. Nach der Veröffentlichung von Demo Recordings kam 1997 ihre erste Studio-CD "Spindelsinn" heraus. Exakt 20 Jahre später steht nun das nächste Studioalbum in den Regalen, mit dem die Trondheimerin ihren melancholischen Folksongs eine dunklere Atmosphäre einhaucht. Am 18. November ab 20 Uhr werden die Lieder live im UnterRock, der gemütlichen Kneipe des GeyserHauses, präsentiert.




Weitere Infos: www.karirueslatten.com | www.facebook.com/kari.rueslatten.official

Karten im Vorverkauf: 16,00 Euro (ermäßigt mit Leipzig-Pass 14,00 Euro) + VVK-Gebühr
Abendkasse: 20,00 Euro (ermäßigt mit Leipzig-Pass 18,00 Euro)

Tickets: an allen Vorverkaufsstellen, www.eventim.de, über www.geyserhaus.de + AK
Tel.: 0341 . 9115430, info@geyserhaus.de | www.geyserhaus.de | facebook.com/geyserhaus

Kari Rueslåtten – DIE Stimme aus Norwegen, Info + Fotos (c) Veranstalter, sachsenrock-info

18.11. Mother Engine + Shotgun Valium + TBA, Altenburg, Music Hall



Mother Engine - Stoner/Psychedelic
Mother Engine spielen instrumentale Rockmusik, beeinflusst von Stoner- und Postrock sowie dem trippy Psychedelic Rock der 60er und 70er Jahre. Kein Wunder, dass die Reise dieses Raumschiffs also im Jahr 2013 auf der Zeltbühne eines großen deutschen Stoner Rock-Festivals begann. Wovon wir hier reden, ist DIY-Geist, kompromisslose Ausdauer und der starke Wille, jede einzelne Bühne zu spielen. Nach den ersten zwei Alben "Muttermaschine" (2013) & "Absturz" (2015) folgt nun das langersehnte, dritte Studioalbum "Hangar"!

Shotgun Valium - Heavy Rock/Stoner
Ein Trio, bei dem man keine Schubladen-Schränkchen braucht, um obskure Musikstile oder Bandnamen als Referenz herauszuholen oder gar eigene Stil-Bezeichnungen erfinden muss. SHOTGUN VALIUM machen es einfach: Heavy Rock im fetten Stoner-Sound. Erdig, echt, stilsicher und ohne den Anspruch Innovationspreise einzusacken. Eine Band, die in einer Szene tief verwurzelt ist. SHOTGUN VALIUM haben weit über 150 Shows in Europa gespielt, was für die Qualität des Trios spricht, das sich 2013 gründete und mit "The Story Of Frank Tranquill" nun ihr zweites Album veröffentlichen. Das Album spiegelt wider, was man live von dem Trio gewohnt ist. Keine aufpolierte Produktion, sondern feist verzerrte, schwere Gitarren. Mächtig rollend, groovend und eine Freude für jeden Headbanger. Eingängige Songs, kraftvoll umgesetzt und transparent produziert. Voller Spielfreude setzen sie psychedelische Elemente ein, feiern die Rückbesinnung an den Blues und lassen kurz Grunge Vergleich aufkommen, bleiben aber stets heavy und kompromisslos.

Kalamahara - Kraut/Stoner/Psychedelic
Thin Lizzy wurden im Suff die Instrumente geklaut, The Atomic Bitchwax hat man dafür zum Schleppen verdonnert und Brant Bjork fährt den Fluchtwagen. Eine unglaubliche Geschichte? KALAMAHARA haben einen tollkühnen Plan entwickelt und sich breitgrinsend nicht nur am Sound sondern auch am Diebesgut gütlich getan. Ethik? Moral? Sei hier mal dahingestellt, denn lieber im Höllenfeuer mit Hendrix Würstchen braten, als mit Mutter Theresa Harfe üben. Hier geht es um das Essentielle, um Saiten und Verstand am richtigen Fleck. Soundwand heißt das Zauberwort, Floskeln wie ehrlich, handgemacht oder geerdet will schließlich seit der 30. RollingStone-Coverstory über Woodstock auch keiner mehr hören oder lesen. Die vier Herren aus der Messestadt haben den Groove gefressen, Wüstensand inhaliert und den Plattenschrank ihrer Erzeuger aufmerksam studiert. Außerdem eint sie ein Faible für drückende Riffs, schiebende Grooves, sowie die große Liebe für Distortion und Muff.

Einlass: ab 19.30 Uhr, Tickets: VVK 11.50 Euro bei Altenburg Tourismus - Markt 17, Infos, Abbildung und VVK: www.openairgoessnitz.de

18.11. The HAMBURG BLUES BAND & Friends: "35th Anniversary Tour", Forst, Manitu (mit Maggie Bell, Pete Brown & Krissy Matthews)

21.11. INSPIRED, Meusdorf, Wirtshaus am Monarchenhügel

21.11. The HAMBURG BLUES BAND & Friends: "35th Anniversary Tour", Dresden, Tante JU (mit Maggie Bell & Krissy Matthews)



The HAMBURG BLUES BAND & Friends, Info + Foto (c) Band

24.11. Thomas Stelzer Trio, Trebsen, Rittergut

25.11. Factory Under Cover, Arnstadt, Rockjungfer

01.12. Factory Under Cover, Leipzig, Tonelli´s

01.12. Haase Ferraro: Lieder, Leipzig-Eutritzsch, GeyserHaus, UnterRock

Am 1. Dezember ab 20 Uhr stellen Seilschaft-Gitarrist Mario Ferraro und der Liedschreiber und Sänger Christian Haase ihr brandneues Duo-Programm auf der Bühne der gemütlichen UnterRock-Kneipe des GeyserHauses vor. Seit 6 Jahren spielen die beiden Musiker bereits zusammen in der mittlerweile Kult gewordenen Formation "Die Seilschaft". Die Original-Band des 1998 verstorbenen Rockpoeten Gerhard Gundermann holte sich für eine Reunion-Tour Christian Haase ans Mikrofon, dem es gelang, Gundis Lieder vertraut und gleichzeitig neu klingen zu lassen. In ihrem Duo-Programm zeigen Haase & Ferraro nun die gesamte Vielfalt ihrer gemeinsamen Arbeit auf. Die Auseinandersetzung mit Gundermanns musikalischem Erbe steht dabei klar im Vordergrund. Gemeinsame Neukompositionen und eine Auswahl Haases themenverwandter Lieder erweitern das Repertoire. Ferraros facettenreiches Spiel und Haases ungezwungene Art garantieren einen Kleinkunstabend, der die vom Alltag leer gesaugten Akkus nachhaltig wieder auflädt.



 Christian Haase erklärt, wie es zu diesem Programm kam: "Die Seilschaft light", so war das Konzert vergangenes Jahr angekündigt in Eberswalde. Die ganze Band hätte nicht auf die kleine Bretterbühne im romantischen Ambiente der Zainhammer Mühle gepasst, weswegen die Veranstalter kurzerhand nach einer abgespeckten Version fragten. Micha war mit BAP unterwegs und so sollten Mario, Andy und ich den Abend bestreiten. Kurz vorher erwischte Andy die Grippe und er musste sich krank melden. Das Konzert sei ausverkauft, stöhnten die Veranstalter als wir absagen wollten. Für uns war das sowieso schon ein komisches Gefühl, unter dem Namen "Seilschaft" auf die Bühne gehen zu müssen ohne dass die Seilschaft auftritt. Das Wörtchen "light" hat das Ganze nicht besser gemacht. Aber die Leute nach Hause schicken lassen, wollten wir auch nicht. Ein wenig bedröppelt fuhren Mario und ich allein nach Eberswalde. Wir standen vor dem Problem, dass wir nicht wirklich wussten, wie wir den Abend gestalten sollten. War das nun ein Band-Konzert ohne Band oder ein Solo-Konzert mit Zusatz-Gitarrist? In der Garderobe schrieben wir uns eine ungefähre Set-Liste. Bestehend aus den Liedern von denen wir glaubten, dass wir sie zu zweit mit Leben füllen können. Die ersten Minuten waren etwas wackelig, aber dann gelang es, uns gegenseitig die Bälle zuzuwerfen und den Funken überspringen zu lassen. Ein Jahr später entschieden wir, das Programm auszuarbeiten und damit auf Tour zu gehen."



facebook.com/haaseband | www.haase-band.de/single-post/2017/08/17/Haase-Ferraro-Lieder

Karten im Vorverkauf: 17 Euro (ermäßigt mit Leipzig-Pass 15 Euro) + VVK-Gebühr
Karten an der AK: 20 Euro (ermäßigt mit Leipzig-Pass 18 Euro)
Tickets an allen Vorverkaufsstellen, www.eventim.de, www.geyserhaus.de + Abendkasse.
Tel.: 0341 . 9115430, info@geyserhaus.de | www.geyserhaus.de | facebook.com/geyserhaus

Haase Ferraro: Lieder, Info + Fotos (c) Veranstalter, sachsenrock-info

02.12. Franky Dickens Band, L.-Eutritzsch, GeyserHaus, UnterRock

02.12. Tumbling Dice, Fed Zeppelin, Frohburg Schützenhaus

09.12. Doc & Josa, Garsebach bei Meißen, Barthmühle

15.12. Boogie, Soul und Rhyt´m & Blues im Schloss - The Boogiesoulmates, Dieskau, Schloss



 Das Ambiente des Gartensaales ist wie dafür gemacht - die Boogiesoulmates (Niels von der Leyen, Andreas Bock und die Sängerin Alicia Emmi Berg) präsentieren ihr Weihnachtsalbum "Santa´s got the Blues". Einlass und Buffet ab 19.00 Uhr. Wir bitten unsere Gäste recht herzlich, wegen Eintrittskarten, Sitzplatzanfragen und Nutzung des Buffets bei Familie Nestler unter 034605 . 20787 anzurufen.

Boogie, Soul und Rhyt´m & Blues im Schloss - The Boogiesoulmates, Info + Foto (c) Veranstalter / Band

15.12. The HAMBURG BLUES BAND & Friends: "35th Anniversary Tour", Torgau, Kulturbastion (mit Chris Farlowe, Maggie Bell & Krissy Matthews)

17.12. Franky Dickens Band, Halle, Altes Postamt

22.12. Engerling, Leipzig, Moritzbastei



Engerling, Foto (c) Band

26.12. Soulwalker, Wernesgrün, Brauerei

31.12. Franky Dickens Band, Marienberg, Weisses Ross

+ + + 2018 + + +

12.01. Irish Folk im Schloss - The Greenhorns, Dieskau, Schloss

 Auch dieses Jahr Jahr dürfen unsere Lokalmatadoren das erste Konzert des Jahres bestreiten. Mit ihrer munter-erfrischenden Art und dem sichtlichen Spaß an der Musik entführen sie uns nach Irland und lassen die Zuhörer den Winter vergessen. Einlass und Buffet ab 19.00 Uhr. Wir bitten unsere Gäste recht herzlich, wegen Eintrittskarten, Sitzplatzanfragen und Nutzung des Buffets bei Familie Nestler unter 034605 . 20787 anzurufen.



The Greenhorns, Foto (c) Band / Julia Fenske

26.01. Abi Wallenstein & Bluesrudy, Dieskau, Schloss

27.01. The HAMBURG BLUES BAND & Friends: "35th Anniversary Tour", Affalter, Zur Linde (mit Pete Brown, Maggie Bell & Krissy Matthews)

09.02. Micha Maass & Stefano "Slidin Wolf" Ronchi, Dieskau, Schloss



Micha Maass

10.02. Factory Under Cover, Meißen, Sachsenkeller

23.02. Slide Riders, Dieskau, Schloss

09.03. Tino Standhaft & Norman Daßler, Dieskau, Schloss

14.04. Rock´n´Blues Festival in door Halle, Frohburg, Schützenhaus, weitere Infos folgen



Rock´n´Blues Festival in door Halle, Info + Abbildung (c) Veranstalter

20.04. Barrelhouse Blues & Boogie Woogie im Schloss - Steve "Big Man" Clayton, Dieskau, Schloss



 Der Mann ist eine erlesene Mischung aus "Hooligan" und Gentleman: Er kann das Publikum anfeuern, bis ihm der Schweiß von der Stirn tropft. Und er kann mit Nonchalance sein rotes Taschentuch in der Luft herumwirbeln und es je nach Gebrauch in eine "englische Klimaanlage" oder ein französisches Croissant verwandeln. Einlass und Buffet ab 19.00 h. Wir bitten unsere Gäste recht herzlich, wegen Eintrittskarten, Sitzplatzanfragen und Nutzung des Buffets bei Familie Nestler unter 034605 . 20787 anzurufen.

Steve "Big Man" Clayton, Info (c) Veranstalter, Darstellung (c) Künstler

11.05. Südstaatenmusik im Schloss - Thomas Stelzer Trio, Dieskau, Schloss

29.06. Blues im Schlosshof - Bernd Kleinow mit Josa und Kowa, Dieskau, Schloss





 Lange ist es her, dass diese 3 hervorragenden Musiker gemeinsam im Schloss Dieskau gespielt haben. Schon lange ist eine Wiederholung fällig, denn alle 3 verbindet ihre große Liebe zum Blues und die Fähigkeit, dem Publikum diese Liebe mit Gesang, Harp und Gitarre näher zu bringen. Einlass und Buffet ab 19.00 Uhr. Wir bitten unsere Gäste recht herzlich, wegen Eintrittskarten und Nutzung des Buffets bei Familie Nestler unter 034605 . 20787 anzurufen.

Blues im Schlosshof, u.a. mit Josa, Info (c) Veranstalter

30.06. Priessnitz Open Air, 04654 Frohburg, Priessnitz, Sportplatzweg 4



Priessnitz Open Air– 2018 zurück nach Hause!, Veranstalter: Rock Club Frohburg

27.07. Scottish Folk im Schlosshof - North Sea Gas, Dieskau, Schloss
Einlass und Buffet ab 19.00 Uhr

23.11. Geburtstagsblues im Schloss - Bernd Kleinow mit ST, Dieskau, Schloss

Zum wiederholten Mal darf das erste deutsch-deutsche Bluesduo der Nachwendezeit den Geburtstagsblues gestalten - ein Fest für alle Auskenner, ein Muss für alle Neulinge! Einlass und Buffet ab 19 Uhr. Wir bitten unsere Gäste recht herzlich, wegen Eintrittskarten und Nutzung des Buffets bei Familie Nestler unter 034605/20787 anzurufen.

Geburtstagsblues im Schloss - Bernd Kleinow mit ST, Info (c) Veranstalter

14.12. Boogie, Soul und Rhyt´m & Blues im Schloss - The Boogiesoulmates, Dieskau, Schloss

 
nach oben